Freitag, 13. Dezember 2013 08:55 Uhr

Kate Winslet völlig überrascht von ihrer Golden-Globe-Nominierung

Kate Winslet ist „total überrascht“, dass sie für einen Golden Globe nominiert ist. Die 38-jährige Schauspielerin hat erst am vergangenen Samstag (07. Dezember) ihr drittes Kind zur Welt gebracht und hat nun den nächsten Grund zur Freude: Sie ist für ihre Rolle im Film ‚Labor Day‘ als ‚Beste Schauspielerin in einem Drama‘ nominiert.

Kate Winslet: Völlig überrascht von Golden Globe Nominierung

Ob sie gewinnt, erfährt die frischgebackene Dreifach-Mutter erst am 12. Januar, wenn die Golden Globes im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles vergeben werden. Gegenüber dem ‚Us Magazine‘ gestand die Britin, die 1997 durch den Film ‚Titanic‘ an der Seite von Leonardo DiCaprio weltberühmt wurde: „Ich bin so wahnsinnig überrascht über diese Nominierung und absolut begeistert, dass ich dabei bin. Danke an die Filmjournalisten der Hollywood Foreign Press Association.“

Winslet ist bereits mehrfache Preisträgerin des Golden Globes: 2009 wurde sie als ‚Beste Hauptdarstellerin‘ im Film ‚Zeiten des Aufruhrs‘ und als ‚Beste Nebendarstellerin‘ für ‚Der Vorleser‘ geehrt. Im selben Jahr gewann sie den Oscar, ebenfalls für den Film ‚Der Vorleser‘. 2012 durfte die 38-Jährige dann schon wieder jubeln, denn sie gewann den Golden Globe als ‚Beste Hauptdarstellerin‘ für die Serie ‚Mildred Pierce‘. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren