Dienstag, 17. Januar 2012 14:27 Uhr

Kate Winslet will endlich auch mal einen Mann spielen

Los Angeles. Hollywoodstar Kate Winslet (36) will in einem ihrer zukünftigen Filme einen Mann spielen, weil sie darin durchaus eine Herausforderung sieht. Die Schauspielerin, die am vergangenen Sonntag für ihre Darstellung in der TV-Mini-Serie „Mildred Pierce“ einen Golden Globe gewann, will irgendwann unbedingt das andere Geschlecht spielen, so wie es schon Glenn Close und Cate Blanchett vor ihr taten. Winslet sieht darin die „ultimative Herausforderung“.

Sie sagte:“Ich möchte eines Tages einen Mann spielen. Ich weiß nicht, was für ein Mann und ich weiß auch nicht, ob es jemals passieren wird, aber ich weiß, dass es wirklich interessant und eine ultimative Herausforderung wäre.“

Kate behauptete auch vor kurzem, dass sie gerne die Rolle der verstorbenen Hollywood-Dame Elizabeth Taylor in dem kommenden Biopic spielen würde, eine begehrte Rolle, für die auch bereits Angelina Jolie und Lindsay Lohan sowie Megan Fox im Gespräch sind. Kate hält es für ein schwieriges und gewaltiges Unterfangen. Sie fügte hinzu: „Für diejenige, die das Glück hat, diese Rolle zu bekommen, ist das eine riesige Verpflichtung”.

Foto: Golden Globes Press

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren