Interview in BBC Radio 4Kate Winslet: Wir „sollten unseren Körper so akzeptieren, wie er ist!“

Kate Winslet  - Emmy Awards - Sept 2021 Getty BangShowbiz
Kate Winslet - Emmy Awards - Sept 2021 Getty BangShowbiz

Kate Winslet - Emmy Awards - Sept 2021 Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 09.12.2022, 18:00 Uhr

Kate Winslet hat Frauen in ihren 40ern dazu aufgerufen, ihren Körper so zu akzeptieren wie er ist.

Die 47-jährige Schauspielerin betont, dass sie sich besser fühlt als je zuvor, nachdem sie sich entschieden hat, das Altern zu akzeptieren. Sie hofft, andere zu ermutigen, sich keine Sorgen über die Veränderungen des mittleren Alters zu machen, und betont, dass Frauen mit Mitte 40 „kraftvoller und sexy“ sind.

Kate Winslet gibt aufbauenden Ratschlag

In der „Woman’s Hour“ von BBC Radio 4 erklärte sie: „Ich bin 47, es gibt Teile, die nicht mehr das tun, was man will. Es hat etwas Tolles, wenn man sagt: ‚Na ja, so ist es eben, oder?’ Aber ich glaube, dass Frauen mit Mitte 40 denken: ‚Oh, das ist der Beginn des Niedergangs, und die Dinge beginnen sich zu verändern und zu verblassen und in Richtungen zu gleiten, die ich nicht mehr haben will.‘ Und ich habe mich einfach dagegen entschieden.“

„Wir werden weiblicher, mächtiger, sexy“

Die dreifache Mutter fügte hinzu: „Wir werden weiblicher, mächtiger, sexy. Wir wachsen mehr in uns hinein, wir haben die Möglichkeit, unsere Meinung zu sagen und keine Angst davor zu haben, was die Leute von uns denken, uns nicht so sehr darum zu kümmern, wie wir aussehen. Ich denke, das ist erstaunlich. Auf geht’s Mädels, lasst uns einfach in unserer Kraft sein.“

Die „Titanic“-Darstellerin findet, es gebe wichtigere Dinge im Leben, als sich um gutes Aussehen zu bemühen. Kate widmet sich nun Themen, die ihr am Herzen liegen.