Sie stand wieder vor der KameraKaterina Jacob: Sie hat den Kampf gegen Brustkrebs gewonnen!

Mit Richy Müller (l.) und Ernst Stötzner stand Katerina Jacob in Köln wieder vor der Kamera. (lau/spot)
Mit Richy Müller (l.) und Ernst Stötzner stand Katerina Jacob in Köln wieder vor der Kamera. (lau/spot)

ARD Degeto/Kai Schulz

SpotOn NewsSpotOn News | 17.11.2022, 11:56 Uhr

TV-Star Katerina Jacob ist vom Krebs geheilt - und stand bereits wieder vor der Kamera. Nach ihrer überstandenen Brustkrebserkrankung fühlt sich die 64-Jährige "topfit".

TV-Star Katerina Jacob (64) machte Anfang des Jahres ihre Krebserkrankung publik – und meldete sich nun mit einer überaus positiven Nachricht zurück.

Die Schauspielerin ist vom Krebs geheilt. „Ich gelte als Survivor. Und lebe wieder ein normales Leben“, so Jacob in der „Bild“-Zeitung.

Der ehemalige „Der Bulle von Tölz“-Star hat den Brustkrebs überstanden, und stand sogar bereits wieder vor der Kamera. In Köln drehte sie für die ARD den dritten Teil der Komödienreihe „Anna und ihr Untermieter“. „Ich fühle mich topfit. Ich hatte 17 Drehtage in Köln […]. Dieses Mal mit Richy Müller“, verriet Jacob und fügte hinzu: „Es war einfach toll“.

Katerina Jacob über die „Schwerstarbeit“ für ihren Körper

Jacob hatte ihre rund 42.000 Instagram-Follower und Fans im Laufe des Jahres stets offen über Verlauf und Therapie ihrer Krankheit informiert – und hält auch weiterhin nicht mit privaten Details hinter dem Berg: „Ich hatte ein Mamma-Triple-Karzinom. Die beiden kleinsten Knoten waren bösartig“.

Die Tochter der Schauspielerin Ellen Schwiers (1930-2019) dankte ihrem Körper für die geleistete „Schwerstarbeit“ und resümierte: „Er hat das super weggesteckt“.