26.03.2008 18:14 Uhr

Katie Holmes: Kollaps beim Dinner

Die bessere Hälfte vom Tom Cruise, Gattin Katie Holmes, soll vor einigen Monaten in ihrem Liebligsrestaurant „Joan’s on Third“ in Los Angeles völlig erschöpft zusammengebrochen sein, weiß das „Star“-Magazin in seiner Ausgabe vom Anfang April zu berichten. Sie sah schwach, blaß und abgemagert aus. Eine Quelle sagte, dass sie ständig unter Kopfschmerzen leide und die Ursache vor allem der ständig vor Energie sprühende Ehemann sei. Mit ihm könne sie einfach nicht Schritt halten. Hinzu käme ihre anhaltender Diätwahn und zu wenig Schlaf. Wie „FemaleFirst.co.uk“ berichtet, verriet ein Insider über ihre Pläne: „Katie erzählte Tom immer wieder, dass sie so erfolgreich wie Reese Witherspoon werden möchte. Tom hat ihr bereits angeboten, dass er für sie ein gutes Wort einlegt. Aber Katie besteht darauf, dass sie ohne seine Hilfe erfolgreich wird.“  Bilder nach ihrem Besuch im „Joan’s on Third„: FOTOS Mehr

Das könnte Euch auch interessieren