Dienstag, 5. November 2019 20:49 Uhr

Katie Holmes und Tochter Suri: „Wir sind irgendwie zusammen aufgewachsen“

imago images / Runway Manhattan

Katie Holmes (40) hat nun verraten, wie praktisch es sei, jung Mutter zu werden. Immerhin bekam sie im Alter von 27 Jahren ihr erstes Kind. Der Vater der heute 13-Jährigen Suri Cruise ist übrigens Hollywoodstar Tom Cruise (57).

Gegenüber der britischen „Elle“ erklärte Katie: „Ich war glücklich, in meinen Zwanzigern Mutter zu werden. Es ist schön, dass unser Alter zusammen passt… wie soll ich das ausdrücken? Jedes Alter meines Kindes passte immer gut zu meinem damaligen Alter. Wir sind irgendwie zusammen aufgewachsen.”

Quelle: instagram.com

Sie freut sich auf neue Projekte

Der ehemalige „Dawson’s Creek„-Star sprach außerdem darüber, wie zufrieden sie mit seinem Leben sei, seit sie die 40 erreicht habe. „Ich habe vor einigen Jahren meinen ersten Film ‚Alles was wir hatten‘ gedreht“, erzählt Katie. „Und ich arbeite daran, meinen zweiten Film fertig zu stellen, also freue ich mich darauf, weiterzumachen. Es ist interessant, 40 zu sein, denn wenn du jung bist, dann denkst du, dass du niemals 40 Jahre alt wirst“, so die Schauspielerin.

„Und dann kommt der Tag und es ist alles okay. Ich mache immer noch das, was ich immer gemacht habe. Ich bin glücklich mit meiner Karriere und ich freue mich darauf, dass die Projekte, die ich mache, Früchte tragen“, erzählte sie weiter. Angst vor dem Älterwerden hat sie jedenfalls offensichtlich nicht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren