Donnerstag, 27. September 2018 19:26 Uhr

Katie Price: Den Entzug macht sie nur für ihre Mutter?

Foto: Zibi/WENN.com

Alles nur für Mama: Nun wohl auch den Entzug, den die britische Selbstdarstellerin Katie Price begonnen hat …

Katie Price: Den Entzug macht sie nur für ihre Mutter

Foto: Zibi/WENN.com

Die Beziehung zwischen Katie und ihrer Mutter Amy (64) ist bekanntermaßen sehr eng. Deshalb hat sie sich wohl auch dazu überreden lassen einen Entzug zu machen. Dies sei laut Insidern der größte Wunsch ihrer Mutter, die an einer schweren chronische Lungenkrankheit leidet. Katie lebe in ständiger Angst ihre Mutter zu verlieren.

Quelle: instagram.com

Katie soll ihr Leben auf die Reihe bekommen

verriet ein Insider der britischen „Sun“: „Katie fragt Amy ständig, was sie vor ihrem Tod noch tun möchte. Nun hat Amy gesagt, dass es ihr letzter Wunsch sei, dass ihre Tochter ihr Leben auf die Reihe bekommt und sich Hilfe sucht“. Knapp einen Monat lang wird Ami mit Hilfe von Experten sich dieser Entgiftung unterziehen und sich auf ihre Genesung konzentrieren.

Quelle: instagram.com

„Katie braucht ein bisschen Zeit“

Ihre Mutter Amy will ihre Tochter dabei unterstützen: „Ein Entzug ist eine Verpflichtung, die man mit sich selbst eingeht. Und Katie braucht für diese Heilung ein bisschen Zeit.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren