Montag, 8. Juli 2019 17:38 Uhr

Katie Price muss die Geburtstage ihrer Kinder googeln

Foto: John Rainford/Cover Images

Katie Price muss die Geburtstage ihrer Kinder googeln. Die 41-Jährige kann sich wohl nicht merken, wann ihre eigenen Kinder Geburtstag haben. In ihrer Reality-Show ‚My Crazy Life‘ erlebte sie nun einen peinlichen Moment, als sie sich mit ihrem getrennt lebenden Ehemann Kieran Hayler darüber unterhielt, wie sie sich die Zeit mit ihren gemeinsamen Kindern, dem fünfjährigen Jett und der vierjährigen Bunny, aufteilen sollen.

Katie Price muss die Geburtstage ihrer Kinder googeln

Foto: John Rainford/Cover Images

So fragte Kieran: „Wie sieht es mit den Geburtstagen der Kinder aus? Sie fallen in die Sommerferien, das würde bedeuten, ich würde sie verpassen“, woraufhin Katie Price meinte: „Wann sind ihre Geburtstage? Lass es mich kurz googeln.“ Bunnys besonderer Tag ist am 4. August, während Jett am 12. August ein Jahr älter wird. Die Britin trennte sich von ihrem dritten Ehemann Kieran endgültig im Mai 2018, nachdem sie zu der Einsicht kam, dass sie ihrem Mann aufgrund einiger Seitensprünge nicht mehr länger vertrauen kann.

Letzten Monat gab es Berichten zufolge noch Probleme, die Trennung offiziell abzuschließen. Inzwischen sind jedoch sowohl Katie als auch Kieran wieder glücklich vergeben. So datet das ehemalige Fotomodell Kris Boyson, während ihr 32-Jähriger Ex mit Freundin Michelle Pentecost zusammen ist.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren