31.05.2012 16:25 Uhr

Katja Burkhard heute Mittag erstmals richtig glattgebügelt im Fernsehen

Katja Burkhard (47), bekannt durch ihre Mittags-Infotainmentshow ‚Punkt 12‘ bei RTL präsentierte sich heute Mittag ihren Zuschauern erstmals mit glatten Haaren!

Eine knappe Stunde hatte Maskenbildnerin Patrizia Irnsinger gebraucht, um die krause Mähne der blonden TV-Frau zu bändigen und ihr mit dem Glätteisen einen neuen, ungewöhnlichen Look zu verpassen.

„Es fühlt sich total ungewohnt an“, so Katja Burkard. Da, wo normalerweise viel krauses Haar auf der Schulter liegt, fühlt es sich jetzt so an, als hätte ich nur noch die Hälfte meiner Mähne. Es ist sehr seidig und richtig kitzelig.“

Auf vielfachen Wunsch von Zuschauern hatte Katja Burkard kürzlich via Facebook ihre Glatthaar-Moderation angekündigt – als einmalige Aktion im Rahmen der „Punkt 12“-Jubiläumswoche. „Dabei wird es wohl auch bleiben, denn ich hätte angesichts der Vorbereitungen auf die Sendung gar nicht die Zeit, mich bei der morgendlichen Maske so lange auf die Haare zu konzentrieren.“

Wie sehr die temporäre Frisur sie verändert, durfte die Moderatorin unmittelbar nach Ende der Maske erfahren. Auf dem Weg in die Redaktion wurde Katja Burkard selbst von vertrauten Kollegen nicht erkannt – grußlos gingen sie an ihr vorbei.

Fotos: RTL