Sonntag, 26. August 2018 15:48 Uhr

Katja Krasavice: Sorge nach Abtreibungsbeichte?

Foto: SAT.1

Nach ihrem emotionalen Geständnis über ihre Abtreibung am Samstagabend bei ‚Promi Big Brother‚ ist Katja Krasavice im Haus sehr still und nachdenklich. Zudem hat die 22-Jährige mit bauchfreiem Rolli und Shorts für ihre Verhältnisse sehr viel an.

Katja Krasavice: Sorge  nach Abtreibungsbeichte?

Foto: SAT.1

Ihre Veränderung spüren auch ihre Mitbewohner und muntern sie auf. „So wie du jetzt angezogen bist, bist du so hübsch! Glaube mir, dass dich zu 90 Prozent jeder Zuschauer so hübscher findet“, lobt Silvia.

Auch Papa-Bär Alphonso Williams versucht sie zu stärken: „Dieser kleine Köper ist dein zu Hause. Und wenn dein zu Hause nicht intakt ist und du hast zu viel Müll rumliegen, dann hast du keinen Platz mehr für dein eigenes Ich. Du musst dich immer lieben. Du liebst dich nicht, du machst dich kaputt.“

„Hör auf mit Partymachen“

Alphonso nimmt Katja in den Arm, wird aber auch energischer: „Hör mal zu mein Kind. Hör auf zu saufen, Party zu machen und arbeite. Du bist nicht dumm!“ Auch am Abend ist Alphonso an ihrer Seite, als sie traurig im Bett liegt. Er rückt einen Stuhl an ihrem Bett zurecht, erzählt Geschichten aus seinem Leben und trällert der 22-Jährigen zum Abschluss noch ein Liedchen vor: „Hab‘ dich lieb, kleine Maus!“ Und es wirkt: Sichtlich gerührt angesichts dieser väterlichen Fürsorge kullern bei Katja Tränchen. Das und mehr gibt’s heute Abend ab 22.15 Uhr auf SAT.1 zu sehen

Katja Krasavice: Sorge  nach Abtreibungsbeichte?

Foto: SAT.1

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren