23.08.2020 18:11 Uhr

Katy Bähm: „Ich ecke mit meiner Art immer superschnell an“

Wie Wackersteine liegt die Vergangenheit so manchem Märchenwald-Bewohner bei "Promi Big Brother" noch schwer im Magen.

SAT.1

Katy Bähm hat das Fake-Ranking vom Donnerstag noch immer nicht verdaut. Schonungslos und ehrlich erklärt Ikke Hüftgold der Berliner Drag-Künstlerin, warum so viele sie für falsch halten. Mischa Mayer bedauert einen folgenschweren Taktikfehler: Weil er Werner Hansch nominiert hat, hat seine Angebetete Adela im Zuschauervoting den Kürzeren gezogen. So nahm ihr liebevolles Sommermärchen ein jähes Ende.

Und Simone Ballack hat auch Jahre später daran zu knabbern, dass eine bekannte blonde Moderatorin während einer Talkshow live und sehr sehr böse über sie gelästert hat… (Mehr dazu später auf unserer Seite!) Das und mehr heute ab 22.15 Uhr bei SAT.1.

Katy Bähm: "Ich ecke mit meiner Art immer superschnell an"

SAT.1

Katy Bähm will gewinnen

„Gemocht zu werden, akzeptiert zu werden und den Sieg bei „Promi Big Brother.“ Diese drei Sachen wünscht sich Katy Bähm, gesteht sie Ikke Hüftgold. Allerdings weiß sie auch: „Ich ecke mit einer Art immer superschnell bei allen an.“ Der Ballermann-Sänger hat einen guten Rat für Katy: „Akzeptanz kannst du nicht erzwingen. Es geht um Authentizität im Leben.“ Er erklärt, dass sich die Kunstfiguren „Ikke“ und „Katy“ gar nicht so sehr voneinander unterscheiden, gibt der Drag-Künstlerin aber noch etwas mit auf den Weg: „Allerdings hast du als Katy privat auch Züge, bei denen man leicht vermuten könnte, dass du übertreibst. Das wirkt dann schnell aufgesetzt und das nimmt dir die Authentizität. Manchmal bist du eben auch privat Dramaqueen.“

Katy Bähm: "Ich ecke mit meiner Art immer superschnell an"

SAT.1

Kann Katy das Ruder rumreißen?

Katy trauert ihrer bereits verloren geglaubten Chance auf den Sieg hinterher: „Ich hätte das Ding gerne gewonnen.“ Doch Partysänger Ikke ist überzeugt, dass Katy das Ruder noch einmal herumreißen kann: „Bleib dir einfach treu. Ich glaube, die Leute wollen dich sehen. Du hast ein geiles großes Herz. Das zeigst du und das kannst du nur zeigen, wenn du so bist wie du bist.“

Naja lieber Ikke, das hat er doch schon mehrfach gezeigt: Hysterisch, aufbrausend, respektlos und bestimmend. So sehen doch Sieger bei „Promi Big Brother“ nicht aus!

Mischa und Werner verdrücken ein Tränchen

Nicht nur Mischa Mayer ist nach Adelas Rauswurf verzweifelt. Auch ihr Mitnominierter und Nacktduscher Werner ist den Tränen nahe. „Es gibt keinen Trost in diesem Moment“, so der 82-Jährige zu Mischa. Sich gegenseitig tröstend nehmen sich die beiden Herren in den Arm. Was Werner allerdings nicht weiß: Ausgerechnet Adela und Mischa haben den Kult-Kommentator nominiert und so dafür gesorgt, dass er auf der Exit-Liste landet!

Genau dieser taktisch unkluge Zug brach Adela Smajic das Genick, denn hätte sie nicht gegen Werner antreten müssen, wäre sie vielleicht noch im Märchenland. Aber „Hätte, hätte Fahrradkette“… Fakt ist, Mischa wird seinen Nominierungs-Faux-Pas wahrscheinlich nie verstehen. Und er bezahlt dafür teuer, denn ohne seine Süße leidet er wie ein Hund…

Katy Bähm: "Ich ecke mit meiner Art immer superschnell an"

SAT.1

Galerie

Aktuelle Bewohner

Im Märchenwald: Werner Hansch, Ikke Hüftgold, Mischa Mayer, Simone Mecky-Ballack und Katy Bähm.

Aktuelle Bewohner im Märchenschloss: Kathy Kelly, Emmy Russ, Aaron Königs, Ramin Abtin und Sascha Heyna.

Sendezeiten

„Promi Big Brother“ mit Marlene Lufen und Jochen Schropp täglich, 22:15 Uhr, freitags und montags, 20:15 Uhr und ab 24. August täglich, 20:15 Uhr, live in SAT.1 und auf Joyn

„Promi Big Brother – Die Late Night Show“ mit Melissa Khalaj und Jochen Bendel täglich nach der SAT.1-Show, live auf sixx und auf Joyn

 

 

(PV)