27.04.2020 14:42 Uhr

Katy Perry: Corona macht ihre Schwangerschaft „unvergesslich“

imago images / Matrix

Katy Perry „wird nie vergessen“, während der Coronavirus-Pandemie schwanger gewesen zu sein.  Die 35-Jährige erwartet derzeit ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Orlando Bloom und könnte daher kaum glücklicher sein.

Ihre Schwangerschaft wird die Musikerin wohl besonders aufgrund der derzeit schwierigen Herausforderungen inmitten der Coronavirus-Pandemie für immer in Erinnerung behalten – im positiven Sinne.

Seltsame Gelüste

Denn Katy ist während sie sich mit ihrem Liebsten in Isolation befindet, für so viele Dinge „dankbar“. Im Gespräch mit ‚American Idol‘-Gastgeber Ryan Seacrest erzählte die Sängerin: „Ich habe Gelüste, die ich nicht unbedingt stillen kann, wenn ich will, aber weißt du, ich glaube, es gibt viele Dinge, für die ich in diesen Tagen dankbar bin.“

Die ‚Dark Horse‘-Sängerin verriet die freudige Baby-Nachricht, als sie das Musikvideo zur aktuellen Single ‚Never Worn White‘ veröffentlichte – darin präsentierte sie am Ende stolz ihren Babybauch.

Perry bestätigte die schöne Nachricht dann kurz darauf in einem Instagram-Video und gab zu, dass es „das längste Geheimnis“ sei, das sie „je bewahren musste“. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren