Donnerstag, 5. Januar 2012 15:35 Uhr

Katy Perry: 1. Auftritt nach Trennung bei „People’s Choice Awards“

Los Angeles. Katy Perry wird erstmals nach Bekanntwerden ihrer Scheidung wieder auf eine große Showbühne zurückkehren. Am 11. Januar ist sie einer der hochkarätigen Gäste bei den alljährlichen ‚People’s Choice Awards‘.

Die 27-jährige Popsängerin sei von den Trennungsabsichten angeblich überrascht worden und wußte angeblich gar nicht, dass ihr Gatte Russell Brand die Scheidung eingereicht hatte, behauptet jetzt das ‚Us-Magazin‘. Ein Insider behauptete gegenüber dem Blatt, dass Perry dem Comedian gebeten habe beim Abschlußkonzert ihrer Tour aufzutreten: „Er wirkte schlichtweg uninteressiert an ihr und schien immer schlecht gelaunt, wenn er da war.“

Schon Wochen vorher habe Brand einen gemeinsamen Auftritt in der Kultshow ‚Saturday Night Live‘ abgelehnt. Sie sollte u.a. Pippa Middleton und Christina Aguilera parodieren, doch der 36-Jährige fand seine Gattin schlichtweg nicht witzig: „Er sagte ihr, sie sei nicht so lustig“, so der Insider und fügte hinzu: „Das tat wirklich weh.“

Vor dem Hintergund dieser Geschichten wird es also spannend, wie entspannt Katy Perry bei den ‚People Choice Awards‘ daherkommen wird. Andere Stars bei der Show sind u.a. Emma Stone und Ewan McGregor sowie Morgan Freeman, Adam Levine, Lea Michele, Liam Neeson, Jason Segel, Ellen DeGeneres. Mit dabei auch die ‚Hunger Games‘-Stars Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson, sowie Vanessa Hudgens, Ginnifer Goodwin, Sharon Osbourne und Ashley Greene.

Die People’s Choice Award richtet sich immer nach der Popularität der Preisträger und basiert auf Umfragen des Gallup-Meinungsforschungsinstitutes nach den beliebtesten Schauspielern, Filmen, Künstlern, Fernsehserien und Musikbands.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren