05.01.2015 22:28 Uhr

Katy Perry hält ihre Beziehung geheim

Katy Perry will ihre Beziehung mit Diplo ‚privat‘ halten. Die ‚Roar‘-Interpretin hat in der Vergangenheit unter anderem Sänger John Mayer gedatet und war mit Comedian Russell Brand verheiratet. Da sie will, dass ihre aktuelle Romanze mit dem DJ „funktioniert“, will sie diese möglichst aus der Öffentlichkeit heraushalten.

Ein Insider erzählte der Website ‚HollywoodLife.com‘: „Diplo ist ein Teil ihres Lebens, aber sie hält es sehr, sehr privat. Nach Russell und John will sie nicht den gleichen Medienansturm, den sie mit ihnen hatte, denn das belastete die Beziehung und war wirklich ein Hauptgrund für die Schwierigkeiten.“

Mehr zum Thema: Katy Perry plaudert über ihre Depressionen

Doch anscheinend will sich die 30-Jährige nicht nur von der Presse fernhalten, sondern auch von Diplos Sohn Lazer. Dieser ist aktuell einen Monat alt, seine Mutter ist die Ex des Musikers Kathryn Lockhart. Auch wenn die dunkelhaarige Schönheit das Baby schon öfters getroffen hat, soll sie sich distanziert verhalten. Sie will sich angeblich komplett aus der Erziehung des Kleinen heraushalten. Das scheint ihren Liebsten aber nicht zu stören. Der Insider enthüllte weiter: „Sie wollen das so.“ Bleibt abzuwarten, ob Perrys Strategie diesmal aufgeht und die Beziehung hält. (Bang)

Foto: WENN.com

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren