16.06.2020 13:06 Uhr

Katy Perry: Hochschwanger und Hauptact

Katy Perry wird einer der Hauptacts bei Rock The Votes virtuellem „Democracy Summer 2020“-Konzert sein. Bleibt nur zu hoffen, dass das Konzert nicht gerade mit Katys Geburtstermin kollidiert.

imago images / AAP

Die Sängerin („Daisies“) erwartet mit ihrem Verlobten Orlando Bloom zurzeit das erst Kind und sieht schon ziemlich schwanger aus. Die Geburt soll laut Katys Aussagen „irgendwann im Sommer“ sein – was das virtuelle Konzert angeht, wissen wir es genauer. Das wird am 18. Juni stattfinden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an The band’s back together and we’re doing it live! (LIVE live, like you can hear me mouth breathing between songs because I’m THAT pregnant???) Save the date in ur calendars, I’ll be performing on @beapplive this Friday at 9pm ET ????? Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am Jun 22, 2020 um 1:52 PDT

Für Gerechtigkeit und Gleichheit

Die Organisatoren Rock the Vote, Voto Latino Foundation, When We All Vote und March For Our Lives haben sich das Ziel gesetzt, in diesem Sommer insgesamt 200.000 neue Wähler für sich zu gewinnen.

Die 35-jährige Katy rief ihre Fans dazu auf, mit ihren Wahlzetteln im Rahmen der Black Lives Matter-Bewegung „für Gerechtigkeit und Gleichheit zu kämpfen“, nachdem George Floyds Mord durch einen Polizisten weltweite Proteste auslöste.

Katy erklärte in einem Statement: „Ich freue mich darüber, ein Teil des ‚Democracy Summer 2020‘-Events zu sein, das so viel großartige Talente, Aktivisten und Redner haben wird.“

Und weiter: „Die jungen Leute in Amerika sprechen sich laut und klar auf den Straßen und online aus und bis November wird es wichtiger denn je sein, sich mit unseren Wahlzetteln für Gerechtigkeit und Gleichheit gegen den systembedingten Rassismus einzusetzen.“ (Bang)