Dienstag, 13. März 2018 08:34 Uhr

Katy Perry: „Liebe es, mit unerwarteten Farben herumzuexperimentieren“

Katy Perry fühlt sich ohne lange Haare entblößt. Die ‚Dark Horse‘-Sängerin trägt ja schon seit einer Weile einen frechen Pixie-Schnitt und offenbart, wie sich dadurch ihre Verwendung von Make-up geändert hat.

Katy Perry:  "Ich liebe es, mit unerwarteten Farben herumzuexperimentieren"

Foto: WENN.com

„Die kurzen Haare stellen natürlich klar dein Gesicht in den Vordergrund – man kann sich hinter nichts verstecken!“, gesteht sie. Wichtig sei der 33-Jährigen deshalb, stets eine „reine, schöne Haut“ zu haben. Besonderen Fokus legt die Musikerin gerne auf ihre Augen oder Lippen und wirbt fleissig für ihre eigene Kollektion. „Ich liebe es, mit unerwarteten Farben für meine Augen herumzuexperimentieren, also ist die ‚Cool Kat‘-Palette derzeit einer meiner Lieblinge. Und passend zu dem Wetter, das langsam wärmer wird, vor allem hier in Südamerika, wo ich gerade auf Tour bin, ist das ‚Katy Kat‘-Gloss eine so heitere Methode, um dein Lächeln aufzupeppen“, schwärmt die Künstlerin über ihre eigene Beauty-Kollektion mit CoverGirl.

Quelle: instagram.com

Für jeden etwas in ihrer Kollektion

Die Chartstürmerin fügt hinzu, dass sie sich ein Leben ohne Make-up gar nicht vorstellen kann. „Ich liebe die Macht von Make-up, etwas umzugestalten und jemanden zu stärken“, erklärt sie gegenüber ‚PeopleStyle‘. „Es könnte ein Alltags-Gloss sein, den du mit ein wenig Glitter aufpeppst, um auszugehen.“

Bei der Arbeit an ihrer Kollektion habe sie versucht, die Wünsche und Ansprüche aller Frauen zu berücksichtigen. „Es gibt für jeden etwas in dieser Kollektion und sie erlaubt es jedem, alles zu sein!“, freut sich der Star.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren