Montag, 24. Februar 2020 09:14 Uhr

Katy Perry liegt hier fix und fertig auf dem Boden

imago images / Matrix

Aufgrund eines Gas-Lecks brach Katy Perry zuletzt während der Dreharbeiten der Casting-Show ‚American Idol‘ zusammen (wir berichteten). Auf einem Video, das die Sängerin gerade postete, ist zu sehen wie die 35-Jährige deswegen fix und alle auf dem Boden lag.

Kurz bevor die ersten Kandidaten Mitte Februar vor die Jury um Lionel Richie, Luke Bryan und die ‚Firework‘-Interpretin treten wollten, stellte Katy einen ziemlich intensiven Gasgeruch fest und teilte dem Produktionsteam mit, dass sie sich nicht wohl fühle.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am Feb 23, 2020 um 7:57 PST

Lionel Richie stand ihr zur Seite

Das Studio wurde daraufhin umgehend evakuiert, doch Perry selbst hatte zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich schon zu viel Gas eingeatmet, weswegen sie vor dem Gebäude umkippte.

Durch das Video auf Instagram bekommt man einen Eindruck davon, wie schlecht es der Sängerin dabei offenbar ging. Fix und fertig liegt sie auf dem Boden und wird von den Sanitätern und den Feuerwehrleuten behandelt. Ihren Kopf stützte sie auf die Schuhe von Kollege Lionel Richie, der ebenfalls in dem Clip zu sehen ist.

Aufgrund der Tatsache, dass die 35-Jährige trotz allem noch an ihrem Handy herumspielen konnte, scheint es ihr aber wohl doch nicht sooo schlecht ergangen zu sein. Was für ein Theater!

Das könnte Euch auch interessieren