17.11.2020 22:09 Uhr

Katy Perry, Tiësto & Aitana: Hier ist das Video zum neuen Hit „Resilient“

Katy Perry und Coca-Cola haben sich zusammengetan, um "Resilient" einen Song aus dem neuen Album "Smile" neu zu erfinden. Durch die Zusammenarbeit mit dem DJ und Produzenten Tiësto und dem Gesang von Rising Star Aitana ist ein Remix entstanden, der zur Hymne unserer Zeit werden könnte. Der Titel wurde am 13. November veröffentlicht.

Foto: Liza Voloshin

Ähnlich wie die Single, die gerade so voller Energie sprüht, ist auch das Video. Es spiegelt die Positivität und den Optimismus der Coca-Cola „Open“-Plattform wider.

Warum der Deal mit Katy Perry zustande kam

Wobei es sich bei dieser Plattform handelt und warum gerade Katy Perrys „Resilient“ dafür perfekt ist, erklärt Coca- Colas Europe Head of Marketing, Walter Susini: „Als Reaktion auf die aktuelle Krise haben wir mit der ‚Open‘-Plattform eine Kampagne gestartet, die zeigt, wie sich die Welt verändert hat. Und auch um hervorzuheben, was bisher vielleicht als selbstverständlich angesehen wurde. Gegen Ende 2020 arbeiten wir mit Katy Perry zusammen, um insbesondere für die nächste Generation eine Botschaft der Hoffnung und Bestimmtheit zu verbreiten. Der Lockdown hat dazu geführt, dass junge Menschen lebensbestimmende Momente verpasst haben – von Abschlussball und Abschlussfeier bis hin zum persönlichen Gespräch mit ihren Freunden. Dieser Song ist ihnen gewidmet.“

Genau aus diesem Grund sind neben der Popikone Katy Perry, Sängerin Aitana und DJ Tiësto auch viele weitere DarstellerInnen zu sehen, die ihren Alltag im Lockdown zeigen.

Es geht nicht nur ums eigene Ich

Ein perfektes Zusammenspiel zwischen der Coca-Cola-Kampagne und der Message hinter Katys Song, wie sie hier selbst erklärt: „Für mich geht es bei dieser Kampagne darum durch Herausforderungen zu wachsen. Ich denke, das ‚Resilient‘ passt ganz gut dazu, weil man nach dem Fall wieder aufsteht, aus dem Scheitern wächst und diese Herausforderung meistert. Ich mochte die Perspektive, die Aitana in das Lied einbrachte, und wie sie die Botschaft weiterentwickelt, dass es wichtig ist, als Gruppe belastbar zu sein. Es geht nicht immer nur um persönliches Wachstum, wir müssen auch zusammen wachsen.“