Samstag, 7. Januar 2012 13:45 Uhr

Katy Perry und Russell Brand nach Trennung: Sie kriegt das Haus

Los Angeles. Der britische Comedian Russell Brand zieht nach der Trennung von Katy Perry aus dem gemeinsamen Haus. Nachdem das Paar vor kurzem seine Scheidungspläne bekannt gegeben hat, wurden nun Umzugswagen vor dem Anwesen des Paares in den Hollywood Hills gesichtet.

Wie ‚TMZ.com‘ berichtet, ist Brand derjenige, der das Feld räumt, während die 27-jährige Popsängerin das 6,5 Millionen US-Dollar teure Haus als Wohnsitz beibehält.

Außerdem heißt es, dass zwischen den beiden kein böses Blut herrsche und auch die Entscheidung darüber, wer weiterhin auf dem Grundstück wohnt, friedlich gefallen sei.

Der britische Schauspieler und Perry gaben sich im Oktober 2010 in Indien das Ja-Wort. Am 30. Dezember 2011 gab Brand schließlich bekannt, dass er die Scheidung eingereicht hat. „Leider beenden Katy und ich unsere Ehe. Ich werde sie immer lieben und ich weiß, dass wir Freunde bleiben werden“, erklärte der 36-Jährige in einem Statement. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren