Samstag, 30. Mai 2020 10:13 Uhr

Katzenberger freut sich wahnsinnig auf Heimkehr in die Pfalz

imago images / Christian Schroedter

Schnitzel, Spargel und ein paar Sombreros: Ich Darstellerin Daniela Katzenberger machte bislang das Beste aus der Corona-Krise.

Reality-Show-Darstellerin Daniela Katzenberger (33) wollte diesen Sommer eigentlich Urlaub in Mexiko machen, aber jetzt geht’s stattdessen in die Pfalz. „Nachdem wir wochenlang in unserer Wohnung auf Mallorca gesessen haben, freue ich mich jetzt wahnsinnig auf die Pfalz, wo es Anfang Juni hingeht“, sagte „die Katze“ der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Das ist der beste Urlaub überhaupt nach dieser harten Zeit! Eigentlich wollten wir nach Mexiko, aber jetzt basteln wir eben ein paar Sombreros und essen lecker Schnitzel mit Pfälzer Spargel.“

Zurück am Strand

Angesichts der Corona-Pandemie sei ihre Haltung die hier: „Ich bin froh, dass es uns gut geht, das ist doch viel wichtiger als jede Reise.“

Katzenberger (33) und ihr kirchlich getrauter Ehemann Lucas Cordalis (52) zeigten sich unterdessen bei Instagram mit einem Ausflug ans Meer. Von Abstandhalten zum Nachbarn war da zwar nix zu sehen, aber Spaß war angesagt. Zu der Bildergalerie schrieb sie: „Hatten einen mega Tag am Strand… Lucas durfte sogar Sand-Berge bauen“. Gemeint waren ihre mit Sand bedeckten Brüste… (KT/dpa)

Das könnte Euch auch interessieren