Ana de Armas‘ Spin-off-FilmKeanu Reeves: Kommt er als John Wick für Rolle in „Ballerina“ zurück?

Keanu Reeves: Ein echter Kämpfer für die Liebe
Keanu Reeves: Ein echter Kämpfer für die Liebe

Foto: IMAGO/ ZUMA Wire

Bang ShowbizBang Showbiz | 09.11.2022, 13:00 Uhr

Keanu Reeves soll Berichten zufolge John Wick in Ana de Armas‘ Spin-off-Film darstellen.

Der 58-jährige Schauspieler wird seine Rolle in „Ballerina“, der derzeit in Prag gedreht wird und von Len Wiseman nach einem Drehbuch von Shay Hattens inszeniert wird, erneut aufnehmen.

Nur ein Cameo-Auftritt oder doch größere Rolle?

Laut „Collider“ zufolge, ist Reeves bereits vor Ort, wobei aber noch nicht bekannt ist, ob er in dem Projekt nur einen Cameo-Auftritt hat oder eine größere Rolle spielt. Unterdessen war bestätigt worden, dass auch der „John Wick“-Star Ian McShane eine Rolle übernehmen wird, da er als Winston, der Manager des Continental Hotels, zurückkehren wird.

In einem Statement verkündete Basil Iwanyk, der Produzent des Franchise: „Wir freuen uns sehr darüber, dass Ian McShane für eine zentrale Rolle in ‚Ballerina‘ zu uns kommt. Seit dem ursprünglichen ‚John Wick‘ ist er ein so fester Bestandteil des Franchise gewesen. Es hat Spaß gemacht, ihn auf dieser Reise mit dabei zu haben, während sich das Wick-Universum erweitert.“

„John Wick“-Franchise, weitere Blockbuster und Prequel-Serie

Seit seinem Start im Jahr 2014 hat das von Chad Stahelski angeführte „John Wick“-Franchise zu drei weiteren Blockbustern geführt, einschließlich des kommenden vierten Films der Saga und zwei Spin-offs. Neben „Ballerina“ ist zudem eine Prequel-Serie namens „The Continental“ geplant, die den Fokus auf das Titelhotel und Winstons frühes Leben setzen wird.