Donnerstag, 28. Januar 2010 14:09 Uhr

Ke$ha hängt Lady GaGa ab und will mit fetten Typen rummachen

Shootingstar Ke$ha (22) hat gestanden, dass sie angeblich auf fette, haarige Typen steht. In der Radio-Morningshow von Ryan Seacrest, ‚The Morning Mash Up‘ vom letzten Freitag, sagte sie: “Ich will mit dem fetten Typen aus dem Film ‘Hangover’ rummachen – er ist aufregend. Ich stehe auf große, dicke Männer mit Bart, die eine dicke Brille tragen. Ich stehe auf diese ungeschliffenen Edelsteine. Ich mag wirklich peinliche, dicke, bärtige Männer.”

Unterdessen Ke$ha den eine Woche alten Airplayrekord von Radioeinsätzen in den USA gebrochen.  Zuvor hatte Lady GaGa den 18-monatigen Rekord von  Leona Lewis‘ mit 10.665 Mal in einer Woche im Radio gespielt zu werden, gebrochen, und wurde insgesamt 10.859 mal im US-Radio gspielt.

Nun stellte Ke$has Hit ‚TiK ToK‘, der seit fünf Wochen auf Platz 1 der Billboard Hot 100 steht, mit 11.224 Mal in sieben Tagen einen neuen Rekord auf.

Die bisherigen Rekordhalter von Radioeinsätzen in den USA:
11.224: „TiK ToK,“ Ke$ha (2010)
10.859: „Bad Romance,“ Lady Gaga (2010)
10.665: „Bleeding Love,“ Leona Lewis (2008)
10.495: „So What,“ Pink (2008)
10.394: „Apologize,“ Timbaland featuring OneRepublic (2007)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren