Samstag, 12. Dezember 2009 11:51 Uhr

Kehrt Michael Schumacher 2010 in die Formel 1 zurück?

Nächste Woche soll die Überraschung angeblich perfekt sein: Deutschlands größter Sportstar und Rekord-Weltmeister Michael Schumacher (40) soll 2010 wieder aktiv bei der Formel 1 mitmischen und damit „eines der größten Comebacks der Sport-Geschichte“ hinlegen.  Schumacher soll zunächst ein Jahr für Mercedes fahren. Die Gespräche über die Auflösung seines Berater-Vertrages bei seinem langjährigen Team Ferrari würden positiv verlaufen.  Das berichtet das Nachrichtenmagazin ‚Focus‘
Dem ‚Focus‘ zufolge soll Schumacher 2010 rund 3,5 Millionen Euro erhalten.

Jean Todt beats Ari Vatanen in vote for new FIA president - Paris
 
Die  Mercedes-Bosse Norbert Haug und Teamchef Ross Brawn hätten bereits eine mündliche Einigung über einen 1-Jahres-Vertrag  für 2010 erzielt. Schumachers Gespräche über die Auflösung seines Berater-Vertrages bei Ferrari liefen ebenfalls positiv.

Ein Insider zu Bild.de: „Die Unterschrift ist jetzt reine Formsache. Schumacher fühlt sich fit und gesund. Die letzten Tests verliefen komplett positiv. Er brennt auf die Rückkehr und kann die erneute Zusammenarbeit mit Ross Brawn nicht mehr erwarten.“

Mercedes habe die durchgesickerten Informationen allerdings als „Spekulationen“ zurückgewiesen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren