Donnerstag, 12. Mai 2011 12:40 Uhr

Keine Überraschung: Klitschko und Hayden Panettiere haben sich getrennt

Hamburg. Eine Überraschung ist das nicht: Weltmeister Wladimir Klitschko (35) und seine angebliche Freundin Hayden Panettiere (21) haben sich nach knapp eineinhalb Jahren getrennt. Das Klitschko-Management verbreiterte dazu heute eine Erklärung, in der heißt es: „Wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Aber wir merken nun mehr und mehr, wie schwer es ist, eine Beziehung über zwei Kontinente hinweg aufrecht zu halten“.

Hayden wird zitiert: „Obwohl wir entschieden haben, uns zu trennen, empfinden wir sehr viel Zuneigung und Respekt füreinander und werden bestimmt enge Freunde bleiben.”

Wladimir ergänzte mit dem branchenüblichen Bla Bla: „Ich schätze Hayden als Mensch und Frau, und wir werden mit Sicherheit Freunde bleiben.”

klatsch-tratsch.de hatte bereits im letzten Monat orakelt, was eigentlich wirklich hinter der Beziehung des ungleichen Paares steckt: Beide promoteten ihre Filme. Da kommt eine angebliche Beziehung doch ganz recht.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren