21.04.2020 11:07 Uhr

Keine Wiesn wegen Corona: Oktoberfest offiziell abgesagt

imago images / MiS

Die Frage stand schon länger im Raum: heißt es im Herbst nun „O’zapft is!“ – oder nicht? Jetzt ist es offiziell: In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Krise kein Oktoberfest geben!

Das größte Volksfest der Welt legt in diesem Jahr eine Corona-Zwangspause ein. Das verkündeten Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter am Dienstagvormittag in München.

„Es tut uns weh, es ist unglaublich schade“, so Söder. Ein Fest in der Größe, mit der Internationalität und unter den Bedingungen bedeute jedoch eine zu hohe Gefahr. Söder weiter: „Mit Corona zu leben, heißt vorsichtig zu leben.”

Keine Wiesn wegen Corona: Oktoberfest offiziell abgesagt

Theresienwiese in München. imago images / MiS

Volksfeste als Viren-Hotspot

Die Wiesn 2020 sollte vom 19. September bis zum 4. Oktober stattfinden. Rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt wurden dazu erwartet. In Corona-Zeiten wäre die Ansteckungsgefahr auf dem Volksfest mit oft bis auf den letzten Platz besetzten Bierzelten und dem Gedränge in den Gassen zu groß.

Der Apres-Ski in Ischgl hat gezeigt, wie Veranstaltungen als “Viren-Drehscheiben” funktionieren, so Söder. Insofern gelte bei Festen die größte Sensibilität. „Solange es keinen Impfstoff gibt, solange es kein Medikament gibt, muss besonders aufgepasst werden.“

1,23 Milliarden Euro Verlust?

Oberbürgermeister Reiter sprach von einer „bitteren Pille“. Es sei ein emotional und ökonomisch schwieriger Moment. Die Wiesn 2019 hatte nach Angaben der Stadt einen Wirtschaftswert von rund 1,23 Milliarden Euro.

Das Oktoberfest wird seit 1810 jährlich auf der Theresienwiese in der bayerischen Landeshauptstadt ausgerichtet. Doch es ist nicht das erste Mal, dass eine Wiesn abgesagt werden muss: Weil die Cholera tobte, fiel das Fest 1854 und 1873 aus. Auch während der Weltkriege wurde das Volksfest gestrichen, ebenso 1923 in der Phase der Hyperinflation.

Das könnte Euch auch interessieren