Auf TwitterKeke Palmer hat genug! Sie wehrt sich gegen garstige Neider

Keke Palmer beim Toronto International Film Festival im vergangenen Jahr (stk/spot)
Keke Palmer beim Toronto International Film Festival im vergangenen Jahr (stk/spot)

Admedia / ImageCollect.com

Bang ShowbizBang Showbiz | 07.12.2022, 10:00 Uhr

Keke Palmer wünschte, sie könnte „abfüllen“, wie sie über sich selbst denkt.

Die 29-jährige Schauspielerin hat die sozialen Medien genutzt, um gegen ihre Kritiker zurückzuschlagen. Keke sagte dort nämlich, dass sie „im wirklichen Leben schön“ ist, weil sie eher ist, wer sie ist, und weniger die ist, nach der sie aussieht.

Keke wehrt sich gegen garstige Kritiker

Der Hollywood-Star, der zuvor mit Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen hatte, schrieb auf Twitter: „Ich habe gerade ein paar Kommentare von Leuten gesehen, die sagten, ich sei hässlich, weil ich kein Make-up trug. Und ich möchte wirklich, dass ihr alle die Hilfe bekommt, die ihr braucht, weil Make-up nicht echt ist. Ich bin schön im wirklichen Leben, weil ich so bin, wie ich bin, nicht wie ich aussehe. Ich wünschte, ich könnte abfüllen, wie ich über mich selbst denke, und es verkaufen. Weil einige Leute sich Kommentare zu Herzen nehmen und andere Leute einfach alles sagen. Ich meine, es ist wirklich verrückt zu sagen, dass irgendjemand hässlich ist, aber besonders ich.“

Sie gibt ihre Schwangerschaft bekannt

Unterdessen gab Keke kürzlich bekannt, dass sie ihr erstes Kind mit ihrem Freund Darius Jackson erwartet. Die Schauspielerin nutzte ihren Eröffnungsmonolog bei „Saturday Night Live“, um ihre Schwangerschaft „richtigzustellen“. Keke sagte: „Es gibt einige Gerüchte, die im Umlauf sind. Leute haben in meinen Kommentaren gesagt: ‚Keke bekommt ein Baby, Keke ist schwanger.‘ Und ich möchte die Sache richtigstellen: Das stimmt.“