Donnerstag, 16. Januar 2014 09:16 Uhr

Kellan Lutz: „Fans sind für mich wie Freunde“

‚Twilight‘-Star Kellan Lutz weiß genau, was er seinen Fans schuldet.

Kellan Lutz: "Fans sind für mich wie Freunde“

„Ich bin meinen Anhängern sehr dankbar, weil sie mir so viel Unterstützung gegeben haben und dadurch auch die Chance, mit dem weiterzumachen, was ich liebe: Als Schauspieler arbeiten zu können. Daher sehe ich meine Fans wie Freunde.“

Selbst aufdringlichen Bewunderern geht der 28-jährige Hercules-Darsteller, der demnächst auch als animierter 3D-‚Tarzan‘ über die Leinwände schwingt, nicht aus dem Weg: „Da gibt es etwa die Phili-Moms: Diese Mamas aus Philadelphia schicken mir und meinen Hunden jedes Jahr Geschenke zu Weihnachten oder Halloween. Wir haben uns wirklich angefreundet und kommunizieren per Email oder über Twitter und Facebook.“

Kellan Lutz: "Fans sind für mich wie Freunde“

Muskelprotz Kellan der auf TELE 5 am Freitag, 20.15 Uhr im Actionabenteuer ‚Deep Winter‘ zu sehen ist, spricht im Interview mit dem Sender auch über seine Rolle des Emmett Cullen in der ‚Twilight‘-Reihe. Die habe er auch deshalb angenommen, weil ihm die Figur sehr ähnlich ist: „Emmett wirkt wie ein großer geliebter Bär, der seine Familie beschützt. So bin ich auch aufgewachsen. Ich will das Leben in vollen Zügen genießen, doch dafür muss man manchmal auch etwas riskieren“, so der Schauspieler mit deutschen Wurzeln.

Fotos.: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren