Dienstag, 10. März 2009 17:46 Uhr

Kelly Clarkson will keine Kinder, aber Kerle mit Bart

Die Musik ist Kelly Clarkson momentan eben doch wichtiger als privates Glück. Die Sängerin des Hits ‚My Life Would Suck Without You‘ ist eigenen Angaben zufolge, zu beschäftigt um an Kinder zu denken. Ihrer Meinung nach kann man eine Karriere als Pop-Star und Elternschaft nicht unter einen Hut bekommen.

Sie erklärt: „Oh mein Gott, ich habe im  Moment kein Verlangen Mutter zu werden. Ich wäre keine gute Mutter. Ich meine, ich liebe es meiner Nichte und meinem Neffe eine Tante zu sein. Und früher wollte ich rund zehn Kinder adoptieren  – weil ich Freunde hatte, die adoptiert waren, und fand, dass war die coolste Sache, ausgewählt zu werden. Aber mein Job ist zu egoistisch.“

Die 26-Jährige, zu deren Verflossenen, Sänger-Songwriter Graham Colton gehört, ist derzeit solo und behauptet ihr hektischer Alltag erschwere es ihr eine neue Liebe zu finden.

Der amerikanischen Zeitung ‚USA Today‘ berichtete sie: „ Ich habe nichts dagegen einen Freund zu haben. Wenn ich einen Kerl finden würde, der mit meinem Job klarkäme, wäre das cool. Ich war mit einigen Männern zusammen, die wirklich toll waren, aber der Promi-Status in meinem Leben und das Reisen sind schwer zu meiden. Man bekommt sich nie zu Gesicht, vor allem wenn wir beide Musiker sind. Wo soll ich außerdem jemanden treffen, wenn ich soviel arbeite? Ich reise mit einem Haufen verheirateter Männer.“
Doch nun scheint die ehemalige ‚American Idol‘ –Gewinnerin einen Sinneswandel durchgemacht zu haben. Erst kürzlich behauptete sie auf der Jagd nach einem Mann zu sein, weil sie unbedingt ihre erste Liebe erleben möchte.

„Ich war noch nie verliebt“, gibt Kelly zu. „Ich will es unbedingt – ich bin hoffnungslos romantisch, aber ich habe es noch nie erlebt. Ich ziehe es allerdings vor auf den Richtigen zu warten anstatt mich mit dem Nächstbesten zufrieden zu geben. Der Kerl muss außerdem einen guten Sinn für Humor und Gesichtsbehaarung haben!“ (BangMedia)

.

Foto: MikeRuiz/ SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren