Dienstag, 12. Juni 2018 10:12 Uhr

Kelly Osbourne: Jack macht’s richtig mit der Scheidung

Kelly Osbourne lobt ihren Bruder. Die 33-jährige Reality-Queen ist überzeugt, dass ihr Bruder Jack richtig handelt. Der 32-Jährige und seine Frau, Lisa Stelly, gaben im Mai dieses Jahres bekannt, dass sie sich dazu entschieden haben, nach sechs Jahren Ehe die Scheidung einzureichen.

Kelly Osbourne: Jack macht's richtig mit der Scheidung

Foto: WENN.com

Das Paar hat die gemeinsamen Kinder Pearl Clementine (6), Andy Rose (3) und Minnie Theodora, drei Monate. Jacks ältere Schwester Kelly sprach nun im Interview mit dem ‘People‘-Magazin voller Bewunderung über ihren Bruder und wie er mit der Situation umgeht: „Es ist traurig, aber wisst ihr, sie haben eine großartige Beziehung zueinander. Die höchste Priorität gilt nun den Kindern. Sie gehen sicher, dass sie alles bekommen, was sie benötigen. Es ist dumm, etwas, das nicht funktioniert, wieder zusammen zu bringen. Sie benehmen sich Erwachsen, und das ist großartig für sie.“

Sie stehen sich beide sehr nahe

Die ‘Osbournes‘-Darstellerin fügt hinzu, dass sie sowohl ihrem Bruder als auch Lisa, der sie „sehr nahe“ stehe, eine große Stütze während deren Trennung war. „Es ist mein Job, ihn zu unterstützen und sie zu lieben. Ich stehe beiden sehr nahe. Familien sollten einander unterstützen, und das ist alles, was ich zu tun habe.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren