26.04.2020 08:38 Uhr

Kelly Osbourne: Emotionale Reaktion auf das Ergebnis ihres Corona-Tests

imago images / ZUMA Press

Kelly Osbourne darf wieder zu ihrem Bruder Jack, nachdem sie negativ auf das Coronavirus getestet wurde. Die Tochter von Ozzy Osbourne war außer sich vor Freude, als sie erfuhr, dass sie wieder zu ihrer Familie kann.

Aufgrund einer möglichen Ansteckung musste sich die 35-Jährige zunächst von ihren Liebsten fern halten. Nachdem ein Test jedoch bestätigt hat, dass sie sich nicht mit dem Coronavirus infiziert hat, wurde ihr nun grünes Licht für ein Wiedersehen gegeben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kelly Osbourne (@kellyosbourne) am Apr 24, 2020 um 10:23 PDT

Darum sollte sie sich isolieren

Auf Instagram teilte sie ein emotionales Video: „Omg omg omg ich wurde getestet und ich bin Covid-negativ und kann jetzt endlich meinen Bruder umarmen… traurigerweise musste ich mich isolieren, weil ich Symptome hatte… da mein Bruder unter Multiple-Sklerose leidet und mein Vater Parkinson hat, wurde mir gesagt, ich soll mich testen lassen.“ Glücklicherweise ist die Familie jetzt aber wieder vereint. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren