Montag, 30. Juni 2014 11:01 Uhr

Kelly Osbourne lässt sich „Stories“ auf den Kopf tätowieren

Kelly Osbourne ließ sich ein Tattoo an die Schläfe tätowieren.

Kelly Osbourne lässt sich "Stories" auf den Kopf tätowieren

Die 29-jährige britische Sängerin hat sich eine besondere Stelle für ihr neuestes Tattoo ausgesucht: ihren Kopf. Auf Instagram postete sie gestern Fotos, die sie bei einem Tätowierer in Hollywood zeigen.

Die Tochter des Skandalrockers Ozzy Osbourne (65) ließ sich das Wort ‚Stories‘ (Geschichten) in ihre Kopfhaut an der linken Schläfe stechen.

Mehr zum Thema: Kelly Osbourne greift in puncto Mode auch mal daneben

Die Sängerin hatte sich zuletzt mehrere Tattoos wieder weglasern lassen. Sie stammten aus der Zeit ihrer Teenager-Rebellion, schrieb sie im Dezember vergangenen Jahres auf Facebook.

Kelly Osbourne lässt sich "Stories" auf den Kopf tätowieren

Fotos: WENN.com, Inmstagram

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren