07.03.2008 01:20 Uhr

Kelly Rowland: Silikonkissen für passende Designerklamotten

Die von Natur aus leicht benachteiligte Kelly Rowland (27, Gründungsmitglied der Popgruppe Destiny’s Child), überraschte jetzt mit nigelnagelneuen Silikonimplantaten. Sie hätte das aber nicht etwa getan, um im Wettbewerb mit ihren ehemaligen Kolleginnen Beyonce und Michelle Williams zu bestehen, sondern um besser in Designer-Outfits zu passen. Jetzt also Körbchen-Grösse B statt A.  Davon träumte sie angeblich schon als 17-Jährige. Eine rührende Geschichte. Hier die Vorher/Nachher-FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren