17.09.2020 06:49 Uhr

Kendall Jenner kifft regelmäßig?

Kendall Jenner hat ein Hobby, das ihre Fans wohl noch nicht kennen. Die 24-Jährige und ihre ältere Schwester Kourtney Kardashian kiffen öfter mal.

Foto: imago images / Zuma Press

Das gestanden die Schwestern im Podcast „Sibling Rivalry“ von Kate Hudson und Oliver Hudson. Kendall und Kourtney mussten sich einer rasanten Fragerunde stellen und dabei enthüllte Jenner, dass sie regelmäßig Marihuana rauche, ein legaler Zeitvertreib im Bundesstaat Kalifornien, in dem der Kardashian-Clan lebt.

„Niemand weiß das“

„Wenn es einen Kiffer in eurer Familie gäbe,, wer wäre das?“ fragte Oliver. „Kendall“, antwortete Kardashian (41) laut dem „People“-Magazin und das junge Model stimmte auch prompt zu.

„Ich bin eine Kifferin“, gab Jenner zu. „Niemand weiß das, also habe ich das jetzt zum ersten Mal wirklich öffentlich gesagt.“

Kim war während ihrer Hochzeit auf Ecstasy

Jenner gab keine weiteren Details preis, allerdings ist sie nicht die erste im Kardashian-Jenner-Clan, die mit Drogenkonsum zu tun hat. In einer früheren Folge von „Keeping Up with the Kardashians“ enthüllte Popo-Queen Kim, dass sie während ihrer Hochzeit mit Damon Thomas im Jahr 2000 high gewesen sei und auch im Jahr 2003, als sie ihr Sexvideo mit Ray J drehte.

„Ich habe geheiratet, als ich auf Ecstasy war“, so die 39-Jährige. „Und dann habe ich noch mal was genommen und dabei kam ein Sexvideo heraus. Also alles Schlimme was passieren kann, ist passiert.“

Kendall Jenner kifft regelmäßig

Foto: imago images / Cinema Publishers Collection

Galerie

Sie nimmt keine Drogen mehr

Als Kourtneys ehemaliger Partner Scott Disick in der „Keeping Up With the Kardashians“-Folge fragte, ob das wirklich wahr sei, antwortete Kim: „Absolut. Jeder weiß es“.

Eine Quelle erklärte damals gegenüber „People“, dass der Reality-Star „definitiv keine Drogen mehr nimmt“ und dies auch seit vielen Jahren nicht mehr getan habe.

2021 endet „Keeping Up with the Kardashians“

„Keeping Up With The Kardashians“ wird 2021 enden. Die Ankündigung, dass bald Schluss mit der Reality- Show ist wurde von Kim Kardashian am Dienstag auf Instagram bestätigt, mit einer Nachricht „an ihre großartigen Fans“.

Quelle: instagram.com

„Mit schwerem Herzen haben wir als Familie die schwierige Entscheidung getroffen, uns von ‚Keeping Up with the Kardashians‘ zu verabschieden“, schrieb sie. Dazu postete sie ein originales Serienplakat, das die ganze Familie in jüngeren Zeiten zeigt.

Das könnte Euch auch interessieren