Top News
Sonntag, 6. Januar 2019 19:07 Uhr

Kendall Jenner kündigt „bewegende Geschichte“ aus ihrer Jugend an

Foto: WENN

Kendall Jenner hofft, Menschen zusammenzubringen und ihnen zu helfen, indem sie eine sehr persönliche Geschichte mit ihnen teilt – worum es dabei genau geht, ist aktuell aber noch ein Geheimnis.

Kendall Jenner kündigt "bewegende Geschichte" aus ihrer Jugend an

Foto: WENN

Kris Jenner kündigte an, ihre „tapfere und verletzliche Tochter“ werde am Sonntag, den 6.1., ihre Geschichte auf Twitter teilen, um damit Menschen zu helfen und einen positiven Dialog anzuregen. Sie teilte auch ein passendes Video, in dem Kendall zu sehen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kris Jenner (@krisjenner) am Jan 5, 2019 um 10:01 PST

Was ist Jenner mit 14 passiert?

Kendall Jenner erzählt darin, besagte Geschichte habe etwa mit ihrem Leben zu tun, das passiert sei, als sie 14 Jahre alt war. Die 22-Jährige hat mittlerweile mehr als 100 Millionen Follower auf Instagram und 27 Millionen auf Twitter. Egal, welche Botschaft sie zu verbreiten hat – sie trifft auf jeden Fall auf ein großes Publikum.

Kris Jenner nennt keine konkrete Zeit, deutet aber an, der Auftritt ihrer Tochter werde sehr bewegend sein und viele Menschen berühren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren