24.09.2008 09:33 Uhr

Kevin Federline will einen Neubeginn mit Britney

Britney Spears‘ Mutter Lynne will ihre berühmte Tochter unbedingt wieder mit deren Ex-Mann zusammenbringen. Kevin Federline und Britney Spears haben in den letzten Wochen gemeinsam mit ihren Söhnen immer wieder Zeit miteinander verbracht. „Kevin hat sich bei Britney dafür entschuldigt, dass er als Ehemann versagt hat und er hat ihr gesagt, dass er sich einen Neustart wünscht. Er hat ihr gestanden, dass sie die Liebe seines Lebens ist, seine Seelenverwandte und dass ihm die Dinge, die zwischen ihnen schief gelaufen sind, leid tun“, so eine Quelle gegenüber dem „National Enquirer“. Eine Paartherapie soll dem geschiedenen Paar nun helfen, die gescheiterte Beziehung wieder zu kitten. Brit und Kevin wollen ihre Kinder gemeinsam, als Familie, großziehen. Ein Insider: „Ein Teil ihrer Therapie beinhaltet, auf förmliche Dates zu gehen und Britney ist ganz aufgeregt. Sie hat nie aufgehört, Kevin zu lieben oder zu hoffen, dass sie wieder zusammenkommen.“ Die Quelle weiß aber noch mehr: „Auch Kevin liebt Britney immer noch und wenn alles gut geht, wollen sich nach sechs Monaten Therapie wieder zusammenziehen. Nicht nur, dass ihre Karriere gut läuft, es sieht so aus, als würde auch ihr Privatleben vielleicht bald wieder gut laufen. Britney ist nie über Kevin hinweggekommen und sie hofft, dass das der erste Schritt zur Wiedervereinigung war. Sie weiß, dass viel passiert ist, aber zumindest weiß sie, dass er sie liebt“, so der Insider.

Das könnte Euch auch interessieren