Donnerstag, 15. November 2018 19:48 Uhr

Kevin Hart & Tiffany Haddish über Küssen, Anführer und mehr

Foto: Rachel Kasuch für klatsch-tratsch.de

Tiffany Haddish und Kevin Hart spielen an der Seite von Keith David die Hauptrollen in Malcom D. Lees Komödie „Night School“, die ab heute auch in unseren Kinos zu sehen ist.

Kevin Hart & Tiffany Haddish über Küssen, Anführer und mehr

Foto: Rachel Kasuch für klatsch-tratsch.de

Tiffany Haddish und Kevin Hart spielen nicht nur die Hauptrollen im neuen Film, sie waren auch am Drehbuch zu der Komödie beteiligt. Regisseur Malcolm D. Lee arbeitete mit Haddish bereits für den Kino-Hit „Girls Trip“ zusammen. Haddish sagte über ihren berühmten Kollegen: „Eines der Ziele auf meiner Liste war es, eines Tages mit Kevin zusammenzuarbeiten, aber ohne dass er mich küsst oder meinen Körper berührt“ .

Darum geht’s in „Night School“

„Night School“ erzählt die Geschichte von Teddy Walker (Kevin Hart), einem Schulabbrecher, der nach einer erfolgreichen Laufbahn als Grill-Verkäufer wegen eines verheerenden Missgeschicks plötzlich ohne Job dasteht. Er schließt sich einer Gruppe von Außenseitern an, um auf der Abendschule seinen Abschluss nachzuholen, doch er hat nicht mit seinem früheren Erzfeind gerechnet, der nun Direktor der Schule ist. Nun liegt sein Schicksal in den Händen von Lehrerin Carrie (Tiffany Haddish). Zum Cast gehören auch Mary Lynn Rajskub (24), Keith David (Cloud Atlas) und Taran Killam (12 Jahre Sklave).

Kevin Hart & Tiffany Haddish über Küssen, Anführer und mehr

Foto: Universal Pictures

Haddish gelang mit „Girls Trip“ im vergangenen Jahr der große Durchbruch. Seitdem tritt sie erfolgreich mit ihren Stand-up-Comedy-Shows auf und landete mit ihrem Buch „The Last Black Unicorn“ einen Hit. Neben „Night School“ wird sie in „The Kitchen“, „Limited Partners“, „Pets 2“ und „Lego Movie 2“ zu sehen bzw. zu hören sein. Kevin Hart war zuletzt in der Erfolgsserie „TKO: Total Knock Out“ zu sehen und wird in den Filmen „The Great Outdoors“, „Uptown Saturday Night“, „My Own Worst Enemy“ und „Pets 2“ mitspielen. Außerdem wird er nach Teil eins auch in der heiß erwarteten Fortsetzung von „Jumanji“ zu sehen sein.

Sexiest Man Alive in Budapest

Die New Yorker Celebrity-Reporterin Rachel Kasuch traf Tiffany Haddish und Kevin Hart zum Interview und sprach mit ihnen über die Dreharbeiten zu „Night School“, ihre Zusammenarbeit, Küsse und Anführer in der Schule. „Ich war ein Anführer“, erklärt Haddish. „Ich war ein Trendsetter, jeder wollte das ich deren Maskottchen bin. Ich war quasi das Maskottchen der Schule.“ Und Überraschendes gibt’s auch von Kevin Hart zu erfahren: „In Budapest wurde ich zwei Jahre hintereinander zum ‚Sexiest Man Alive‘ gekürt“. Ach?

Um mehr über Tiffany Haddish, Kevin Hart und „Night School“ zu erfahren, schaut euch das Video-Interview (mit deutschen Untertiteln) oben an!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren