28.06.2020 18:58 Uhr

Khloé Kardashian bekommt 30 000-Dollar- Tasche geschenkt

Zu ihrem 36. Geburtstag bekam zu ihrem Geburtstag eine edle Birkin-Bag für schätzungsweise 27 000 Euro.

imago images / MediaPunch

Khloé Kardashian feierte am Wochenende ihren 36. Geburtstag. Die alleinerziehende Mutter wurde an ihrem Ehrentag mit Geschenken überschüttet. Wie man sich allerdings denken kann, sind die Geschenke nicht mit denen vergleichbar, die Normalos erhalten. Die Ich-Darstellerin darf sich über eine nagelneue Birkin-Bag von Hermes freuen.

Wartelisten

Fashion-Freunde wissen natürlich, dass man eine solche Tasche nicht einfach mal eben so shoppt. Es existieren jahrelange Wartelisten für eine echte Birkin. Dementsprechend hoch ist auch der Preis. Das Modell von Khloé soll unglaubliche 27 000 Dollar kosten. Nur zum Vergleich, ein neuer Audi A1 liegt mit circa 22 000 Euro preislich darunter.

Die kleine Schwester von Kim Kardashian (39) postete ein Foto von der Birkin-Bag als Story. Dazu schrieb sie in Anspielung auf Carrie Bradshaw aus „Sex and the City“: „Hey Lover“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Khloe’s story ? (27.06.20)Ein Beitrag geteilt von Kim& Khloe& Kourtney Turkey?? (@kimkhloekourtneytr) am Jun 27, 2020 um 12:21 PDT

Prominente Geburtstagsgäste wie Travis Scott und Rosalia

Selbstverständlich fand eine luxuriöse Geburtstagsparty im kleinen Kreis statt. Neben ihren Schwestern gehörten auch andere weltberühmte Celebritys zu den Gästen. Anwesend war zudem Kylie Jenners (22) Ex-Freund Travis Scott (28) und die Sängerin Rosalia (26).

Wenn auch anscheinend nicht eingeladen, ließ es sich Khloé Ex-Freund Tristan Thompson (29) nicht nehmen der Mutter seiner Tochter mit sehr romantischen Worten zu gratulieren. Seit Wochen kursieren Gerüchte darüber, ob der Sportler und die Unternehmerin nur Freunde sind, oder doch wieder anbändeln. Die Hinweise verdichten sich und auch Kim Kardashian findet lobende Worte für den einstigen Fremdgeher.