Sonntag, 22. Juli 2018 19:10 Uhr

Khloe Kardashian: Gewichtsverlust an der Nase!

Es ist überhaupt keine Überraschung, dass Khloe Kardashian jetzt überlegt, ob sie sich nicht noch ein paar mal unters Messer legt. Schließlich ist ihre ganze Familie bekannt dafür, dass – nun ja – nicht alle Körperteile noch im Originalzustand sind.

Khloe Kardashian: Gewichtsverlust an der Nase!

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Jetzt enthüllte die Kim-Schwester via Instagram, dass sie daran denke, irgendwann ihre Nase operieren zu lassen. Der Grund, die Nachricht über soziale Netzwerke loszuwerden, lag wohl an einer Userin. Ein Fan fragte unter einem Foto der frischgebackenen Mama, ob ihre Nase „operiert“ sei oder ob sie die Konturen einfach mehr schlecht als recht mit Make-Up betont habe. „Hat sie ihre Nase jetzt machen lassen oder is sie nur fies geschminkt?“ lautete die Frage. Khloe antwortete daraufhin, dass sie sicherlich „eines Tages“ darüber nachdenken würde, jetzt hätte sie aber noch „zu viel Angst“.

Ihre Schwestern Kim, Kourtney und Kylie sind bestens vertraut mit chirurgischen und kosmetischen Eingriffen. Khloe erklärte ihre Sicht auf die (unechten) Dinge im Jahr 2016 so: „Es handelt sich um ein Missverständnis, wenn die Leute glauben, dass ich noch nicht beim plastischen Chirurgen war. Aber ich war es und es ist mir egal, was die Leute denken.“ Sie fuhr fort: „Wir setzen sowieso jeden Tag eine Maske auf. Wenn du dir die Haare färbst, änderst du auch, wer du bist und ich denke nicht, das daran etwas falsch ist.“

Nicht ganz echt?

Schon mehrmals kamen Gerüchte auf, dass das Näschen der Kardashian-Schwester nicht echt sei. „Jeder sagt, ich habe meine Nase operieren lassen, weil meine Nase jetzt kleiner ist. Aber ich schwöre, das stimmt nicht“, betonte die 31-Jährige. Angeblich hätte ihr enormer Gewichtsverlust auch eine kleinere Nase bewirkt! Ihr Schönheitschirurg Terry Dubrow hätte ihr gesagt, dass eine Gewichtsabnahme auch auf die Größe ihrer Nase Auswirkungen haben könne. „Er meinte ‚Wenn du wieder zunimmst, wird auch deine Nase vielleicht wieder breiter. Wenn man schwanger wird, kann die Nase auch breiter werden.“

Khloe erklärte weiter: „Als ich Gewicht verloren habe, ist meine Nase also kleiner geworden und jetzt weiß ich eben vieles über Konturing. Wenn ich mein Gesicht wasche, ist meine Nase wieder breiter…“ Das erinnert uns irgendwie an eine bekannte Chiara Ohoven-Geschichte… (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren