Freitag, 26. Oktober 2018 18:49 Uhr

Khloe Kardashian: Ist ihr Mann schon wieder fremdgegangen?

Ein Gesicht wie eine Wachsfigur: Khloe Kardashian. Foto: Derrick Salters/WENN.com

Neues gibt’s aus dem Hause Kardashian. Berichten zufolge ist Tristan Thompson seiner Frau Khloe Kardashian erneut untreu gewesen.

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Ein Gesicht wie eine Wachsfigur: Khloe Kardashian. Foto: Derrick Salters/WENN.com

Die Beziehung von Tristan Thompson und Khloe Kardashian hängt am seidenen Faden, seitdem Thompson der werdenden Mutter nur Wochen vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter angeblich fremdging. Nun sagte eine anonyme Quelle der nicht ganz so zuverlässigen US-Plattform „Radar Online“, dem Online-Ableger des Revolverblattes „National Enquirer“, dass Thompson seine Ehefrau erneut betrogen habe.

„Überall rumgefummelt“?

Der vermeintliche Insider wird folgendermaßen zitiert: „Die Cavs (Basketballteam Cleveland Cavaliers – Die Red.) mögen ihr erstes Spiel verloren haben, aber Tristan hat definitiv gewonnen! Er hat zwei Mädels, die er schon seit Jahren kennt, mit zum Spiel gebracht. In der privaten Spielerzone haben sie gelacht und sich an den Hintern und überall sonst rumgefummelt. Für Tristan ist die Basketball-Spielzeit so etwas wie eine einjährige Junggesellenparty. Er hat wirklich in jeder Stadt ein oder zwei Mädchen.“

Zuletzt hieß es aus dem Umfeld des Ehepaares, dass es kaum noch Kontakt zwischen Thompson und Kardashian gebe. Könnten die neuesten Gerüchte mit dieser Entwicklung zusammenhängen?. (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren