28.12.2018 10:14 Uhr

Khloe Kardashian vermisst ihren Babybauch

Khloe Kardashian wurde über die Festtage nostalgisch und hat ihre Fans wissen lassen, dass sie ihren Babybauch und die Schwangerschaft vermisst.

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Erst vor drei Tagen, an Heiligabend, fand die große Kardashian-Weihnachtssause statt. Am gestrigen Mittwoch zeigte sich Khloe Kardashian jedoch nachdenklich und reflektierend. Die 34-Jährige blickte zurück auf das Weihnachtsfest im Jahr 2017 und erinnerte sich mit positiven Gefühlen an ihre Schwangerschaft mit der kleinen True.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am Dez 26, 2018 um 6:47 PST

Keine Spur von Tristan Thompson

Im Rahmen einer Instagram Story, die mittlerweile nicht mehr verfügbar ist, postete sie ein Bild von sich selbst aus 2017. Dazu schrieb sie: „Vieles kann sich im Laufe eines Jahres ändern.“ Zu einem Erinnerungsvideo vom Weihnachtsfest 2017 schrieb Kardashian: „Mir fehlt mein Babybauch.“

(Noch-)Ehemann Tristan Thompson dagegen fand in keinem ihrer letzten Postings Erwähnung… (CI)