Freitag, 16. März 2018 20:15 Uhr

Khloé Kardashian will Umstandsmode sexy machen. Und zwar so

Khloé Kardashian will mit ihrer neuen Linie Umstandsmode sexy machen. Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin erwartet selbst gerade ein Kind mit ihrem Partner Tristan Thompson und weiß daher genau, welche Bedürfnisse man als schwangere Frau hat.

Khloé Kardashian will Umstandsmode sexy machen. Und zwar so

Foto: Good American/Supplied by WENN.com

Mit ihrer Denim-Marke Good American brachte sie nun eine Umstandsmode-Kollektion auf den Markt, die den Kundinnen die neun Monate versüßen soll. „Bis zu diesem Punkt haben mich die Denim-Optionen in der Umstandsmode nie angesprochen – den meisten davon fehlen die stylischen, witzigen Details, die ich tragen will oder sie sind einfach nicht schmeichelhaft. Mit dieser Kollektion wollten wir eine Premium-Denim-Linie für Frauen aller Größen und Schwangerschaftsphasen kreieren“, erklärt die Blondine ihr Design-Konzept. Sogar für die Monate nach der Schwangerschaft gibt es entsprechende Kreationen in der ‚Good Mama‘-Linie.

Quelle: instagram.com

„Eine unglaubliche Erfahrung“

Die 33-Jährige verrät, dass es eine „unglaubliche Erfahrung“ war, die ‚Good Mama‘-Kampagne zu drehen, während sie selbst ein Kind in sich trug. „Ich will, dass sich Frauen sexy, mächtig und stark in diesen Jeans fühlen. Good American ist ebenfalls mein ‚Baby‘, also war es sehr besonders, sowohl meine Schwangerschaft als auch die Erweiterung unseres Unternehmens zu feiern“, führt sie gegenüber ‚People‘ aus.

Quelle: instagram.com

Passend dazu postete Khloé am Donnerstag (15. März) ein Bild auf Instagram, auf dem sie stolz ihren nackten Babybauch präsentiert und eine Jeans aus ihrer Kollektion trägt. Auf einem weiteren Bild posiert sie ganz oben ohne und bedeckt ihre Brüste lediglich mit den Händen. „Wer sagt, dass Schwangerschaftsmode nicht sexy sein kann!? Ich bin so stolz auf meine @goodamerican Denim-Umstandsmode #GoodMama!! Alle von euch neuen Mamis und zukünftigen Mamas werden so schick in unseren Good Mamas aussehen!!“, schrieb sie.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren