Montag, 15. Februar 2010 19:42 Uhr

Kiefer Sutherland unterbricht Dreharbeiten für „24“

Kiefer Sutherland (43) mußte die Dreharbeiten an der offenbar vorerst letzten Staffel der Fox-Serie ’24‘ wegen einer Operation unterbrechen. Der Fernseh-Star wird in wenigen Tagen die Anfang Februar begonnenen Dreharbeiten noch in dieser Woche wieder aufnehmen. Einer Zyste an seiner Niere war geplatzt.

Ein Sprecher sagte gegenüber ‚E! Online‘: „Wir unterbrechen die Produktion von ’24‘ vorübergehend, während unser Freund und Kollege Kiefer Sutherland sich einem medizinischen Eingriff unterzieht. Wir hoffen, die Produktion in Kürze wieder aufzunehmen, und erwarten keine Unterbrechung bei der Ausstrahlung der Staffel.“

Sutherland und die Produktionsfirma hätten sich gemeinsam entschlossen, die Operation jetzt durchzführen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren