Top News
Sonntag, 12. Mai 2019 11:13 Uhr

Kim Gloss möchte wieder natürlicher werden

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Kim Gloss (26) wurde 2010 als Teilnehmerin von „DSDS“ bekannt, war damals süße 17 Jahre alt. Mit ihrem kindlichen Aussehen von damals hat ihr heutiger Look nichts mehr gemeinsam. Die Sängerin macht kein Geheimnis daraus, dass sie oft und gerne zum Beauty-Doc geht und sich bereits diversen Eingriffen unterzogen hat.

Kim Gloss möchte wieder natürlicher werden

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Kim Gloss ließ sich u.a. mehrmals die Lippen aufspritzen oder Haare transplantieren. Für ihre kleine Beauty-Macke gab sie in den letzten Jahren schon eine ordentliche Summe aus, gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte sie vor rund zwei Jahren: „Wenn man sie zusammenrechnen würde, dann so um die 25.000 Euro, denke ich.“

Lippen sollen schmaler werden

Doch nun möchte Kim laut einem Beitrag von „red“ zurück zur Natürlichkeit. Ihre XXL-Lippen sollen wieder schmaler werden, dazu begibt sich Kim erneut zu einem Beauty-Doc. Das Ergebnis will sie in wenigen Wochen präsentieren. Es bleibt also spannend.

Quelle: instagram.com

Ihr Fans würden sich darüber sicher freuen, denn regelmäßig bekommt Kim Kritik für ihren Look. So heißt es z.B. auf Instagram: „Du siehst voll künstlich aus was machst du bloß mit dir bei DSDS warst du so hübsch“ oder „Ohaaa die Lippen, furchtbar, macht das komplette Gesicht hässlich“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren