Sonntag, 20. Januar 2019 09:02 Uhr

Kim Kardashian: Beef mit Taylor Swift beigelegt

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Kim Kardashian hat offenbar ihre Familienfehde mit Taylor Swift beigelegt – das deutete sie in unter anderem mit einem Video an, das sie via Social Media mit den Fans geteilt hat.

Kim Kardashian: Beef mit Taylor Swift beigelegt

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Kim Kardashian scheint die Welt wissen lassen zu wollen, dass zwischen ihr und Taylor Swift wieder alles im Lot ist. Anfang der vergangenen Woche erklärte der 28-jährige Reality-Star in der Sendung „Watch What Happens Live“, dass die früheren Streitigkeiten keine Rolle mehr spielen würden.

Quelle: instagram.com

„Famous“-Streit beendet?

Kardashian sagte: „Drüber hinweg… Ich habe das Gefühl, dass wir alle es hinter uns gelassen haben.“

Am gestrigen Freitag (18. Januar) unterstrich sie ihre Haltung nochmals mit einem Video, in dem sie sich Swifts Hit-Single „Delicate“ anhört und dabei ins grelle Kameralicht blinzelt.

Die Spannungen zwischen Taylor Swift und Kim Kardashians Ehemann Kanye West waren eskaliert, als letzterer im Februar 2016 auf der Single „Famous“ rappte: „I think that me and Taylor might still have sex, I made that bitch famous“ – „Ich denke, Taylor und ich könnten immer noch Sex haben, ich habe diese Bitch berühmt gemacht.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren