05.05.2019 08:26 Uhr

Kim Kardashian: Bis zu einer Million Dollar für einen Instagram-Post?

Foto: Kim Kardashian Adriana M. Barraza/WENN.com

Jetzt ist es wohl amtlich: Ich-Darstellerin und Multimillionärin Kim Kardashian West verdient pro gesponserten Instagram-Beitrag bis zu einer Million US-Dollar.

Kim Kardashian: Bis zu einer Million Dollar für einen Instagram-Post?

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

In Gerichtsdokumenten, die im Rahmen ihrer Klage gegen das US-Bekleidungsunternehmen Missguided eingereicht wurden, ist offenbar zu lesen, das die berühmte Ich-Darstellerin für einen einzigen Insta-Beitrag (wenn sie ihn dann gezielt als Werbung einsetzt) im Durchschnitt zwischen 300.000 und 500.000 US-Dollar bekomme. Die US-Seite TMZ behaupte jedoch, dass die umtriebige Geschäftsfrau tatsächlich sogar bis zu 1 Million US-Dollar verdienen würde.

Klage gegen Modefirma

Kim Kardashian hat gegen das Modeunternehmen Klage erhoben und behauptet, dass die Firma mit Fotos von ihr für Kleidung geworben habe. Sie fordert Schadensersatz in Höhe von 5 Millionen US-Dollar – ihre Marke sei nämlich durch das angebliche Vorgehen des Unternehmens beschädigt worden.

Kims Mutter Kris Jenner , die als Managerin für ihre berühmten Kinder fungiert, verriet kürzlich, dass ihre Töchter unglaubliche Summen für Produktwerbung in Rechnung stellen würden, wenn sie dies auf ihren Accounts posten würden. Die 63-jährige Matriarchin hat die Töchter Kim, Khloé Kardashian, Kourtney Kardashian, Kendall Jenner und Kylie Jenner. Die würden für Produkt-Posts „definitiv sechsstellige“ Beträge bei den auftraggebenden Firmen aufrufen.

Übrigens: Kim Kardashians Vermögen wurde 2018 vom „Forbes“-Magazin auf 350 Millionen US-Dollar (etwa 312 Millionen Euro) geschätzt.