Dienstag, 23. November 2010 11:07 Uhr

Kim Kardashian datet Halle Berrys Ex Gabriel Aubry

Los Angeles. Achg nee?! Kim Kardashian (30) und Gabriel Aubry (34) sollen sich bereits seit mehreren Wochen treffen. Die Reality-TV-Schönheit (‚Keeping up with the Kardashians‘) saß neben dem Schönling, als sie gemeinsam ein ‚Lakers‘-Spiel am Sonntag Abend besuchten.

Die beiden schienen eine Menge Spaß zu haben: Während des ganzen Spiels sah man sie lachen und scherzen, was Gerüchte entfachte, sie befänden sich auf einem Date. Das war offensichtlich tatsächlich der Fall, denn jetzt kam heraus, dass sie sich seit etwa einem Monat regelmäßig sehen: „Sie haben in den letzten Wochen angefangen, sich zu treffen“, verriet jemand aus dem Umfeld der zwei gegenüber der ‚New York Post‘. „Das Sonntagsspiel war einfach das erste Mal, dass sie sich wohl damit fühlten, zusammen in der Öffentlichkeit aufzutreten. Es ist noch frisch, aber sie kommen gut miteinander klar.“ Aubry ist seit der Trennung von Oscar-Preisträgerin Halle Berry im April dieses Jahres Single. Kardashian ist zwar auf einige Dates gegangen, seit sie sich vor einiger Zeit von Langzeit-Freund Reggie Bush trennte, eine ernsthafte Beziehung ging sie seitdem allerdings aus nicht ein.

Andere Insider berichten inzwischen, die beiden „gingen ein bisschen miteinander aus“. Kris Jenner, die Mutter von Kim Kardashian, dementierte jedoch, dass ihre Tochter verliebt in den Beau sei: „Er ist so freundlich“, plauderte sie gegenüber Talkshow-Gastgeber George Lopez aus. „Aber sie sind nicht zusammen, sie sind bloß Freunde.“ Lopez sprach daraufhin von Aubrys gutem Aussehen, woraufhin Jenner nur zustimmen konnte: „Ist er nicht heiß?“, schwärmte sie von Gabriel Aubry – und das dürfte auch Kim Kardashian nicht entgangen sein. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren