Kim Kardashian engagierte Privatdetektiv für diese Frau

Kim Kardashian engagierte Privatdetektiv für diese Frau
Kim Kardashian engagierte Privatdetektiv für diese Frau

IMAGO / ZUMA Press

19.06.2021 20:00 Uhr

Der Mann ihrer besten Freundin La La Anthony soll fremdgegangen sein. Um der Sache auf den Grund zu gehen, engagierte Kim Kardashian kurzerhand einen Privatdetektiv.

Kim Kardashian (40) ist die Art von Freundin, die man haben will. Sie geht für ihre Freundinnen durch Dick und Dünn und engagiert mal eben einen Privatdetektiv, um mehr über die Feinde ihrer Freunde herauszubringen.

Für ihre beste Freundin La La Anthony (41) unternahm sie jetzt exakt diesen Schritt.

Quelle: giphy.com

Wer ist die dritte Frau?

La La Anthony und Kim Kardashian sind seit Jahren beste Freundinnen. Sie stehen zueinander in guten Zeiten als auch in schlechten. Deswegen war es für die Ich-Darstellerin keine Frage ihrer Freundin in der schlimmsten Zeit ihres Lebens mit Rat und vor allem Tat zur Seite zu stehen. La La Anthony soll nämlich von ihrem Ehemann Carmelo Anthony (37) hinterlistig betrogen worden sein. 

Eine Frau aus London wendete sich vor Kurzem an die Presse mit der schockierenden Nachricht, dass der NBA-Player der Vater ihrer frischgeborenen Zwillingskinder sei.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?? ?? (@lala)

Privatdetektiv nach London

Die Britin sagte zudem gegenüber „Hollywood Unlocked“, dass La La Anthonys beste Freundin Kim Kardashian einen Privatdetektiv engagiert haben soll, um herauszufinden, wer sie ist.

Sie behauptete weiter, dass der Detektiv in der Lage war, einige Informationen über sie zu erhalten, welche Kim dann mit ihrer Freundin La La teilte. Die Frau betonte gegenüber der Website, dass sie keinen Streit mit La La Anthony wolle. Sie fürchte nun aber sie durch das Zutun von Kim Kardashian den schwarzen Peter zugeschoben bekommen könnte.

Kein Kontakt zu den Kindern

Ob die Behauptungen stimmen, weiß man bisher nicht. Im Übrigen auch nicht, ob der Basketball-Spieler wirklich der Vater der Kinder ist.

Die 38-Frau sagte zu der Sache bisher, dass die Zwillinge im April als Frühchen auf die Welt kamen. Carmelo Anthony habe die Kinder noch nie gesehen und sich bis jetzt auch nur wenig bis gar nicht darum bemüht. Obwohl er ihr angeblich eine finanzielle Unterstützung zukommen lässt, finde er angeblich stets eine neue Ausrede dafür, warum er nicht in der Lage sei, sie in London zu besuchen.

Notorischer Fremdgänger

Die Vaterschaft ist nicht bestätigt, aber völlig abwegig klingt es nicht. Schließlich ging der Athlet seiner Ehefrau in den elf Jahren Ehe mehrfach fremd.

Schon 2019 brodelte die Gerüchteküche wegen Fremdgehgerüchten über. Damals bezeichnete La La ihre Ehe als „angespannt“. Der Sportler und die TV-Moderatorin schafften es ganz offensichtlich nicht mehr, ihre Beziehung zu retten. La La reichte im Juni diesen Jahres offiziell die Scheidung ein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Shade Room (@theshaderoom)