Sonntag, 14. Januar 2018 20:31 Uhr

Kim Kardashian lädt hier in ihr Dekolleté ein

Begrenzter Horizont: Dass Kim Kardashian ausschließlich über ihre Äußeres zu definieren ist bewies die Selbstdarstellerin heute mal wieder auf ihre eigene Art.

Quelle: instagram.com

Die 37-jährige Reality-Darstellerin hat ihr beeindruckendes Dekolleté in einem Foto mit dem Titel „Morning“ zusammen mit einem Sonnenschein-Emoji bei Instagram gepostet. Ferner präsentierte die Social-Media-Queen drei Halskettchen – eine davon mit dem Schriftzug „Pablo“. So nannte ihr Göttergatte Kanye West sein 2016 erschienenes siebtes und bislang letztes Album.

Gekrönt wird der Bildausschnitt von einem juwelenbesetzten Zahn-Grill, mit dem vorzugsweise angehende Möchtegern-Rapper ihr bißchen Vermögen zur Schau stellen.

Kim Kardashian lädt hier in ihr Dekolleté ein

Foto: WENN.com

Das Ganze wirkt allerdings bei Mutter Kardashian weniger wie eine Einladung an dauergeile Fans, sondern mit diesem Schmuckgedöns auch an potenzielle Räuber: Seht her was ich zu bieten habe! Offenbar hat die Ich-Darstellerin gar nichts aus ihrem Überfall in Paris 2016 gelernt.

Zugeknöpft in Hollywood-Restaurant

Freitagabend wurde das Paar übrigens mal wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit gesichtet. Beide waren beim gemeinsamen Dinner in West-Hollywood, besuchten Geburtstagsfeier von Kardashians bester Freundin Allison Statter. Warum sie ausgerechnet da so unglamourös zugeknöpft mit kniehohen Stiefeln erschien bleibt ihr Geheimnis.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren