Dienstag, 18. Juni 2019 16:52 Uhr

Kim Kardashian: Make Up für untenrum – Du kannst das auch!

Kim Kardashian West out and about in Paris Featuring: Kim Kardashian West Where: Paris, France When: 05 Mar 2019 Credit: WENN.com **Not available for publication in France**

Kim Kardashian Wests Körper-Make-up half ihr, mit ihren „Unsicherheiten“ umzugehen, die durch ihre Schuppenflechte bedingt sind. Der 38-jährige Reality-TV-Star, der für seine Marke KKW Beauty eine eigene Hautpflegelinie herausgebracht hat, betonte nun, die Formel sei „seit über einem Jahrzehnt“ sein „Geheimnis“ und habe dabei geholfen, die Rötungen, die symptomatisch bei der Krankheit auftreten, zu verdecken.

Kim Kardashian: Make Up für untenrum - Du kannst das auch!

Macht auch aus dem Aussteigen eine Show: Kim Kardashian West. Foto: WENN.com

Unter ein Foto ihrer Beine schrieb Kim in den sozialen Netzwerken: „Ich bin so aufgeregt, dass ihr meine neue @kkwbeauty Körper-Kollektion ausprobiert. Sie besteht aus 3 unterschiedlichen Produkten (Body-Make-up, flüssigem Body-Schimmer und einem fluffigen Schimmer-Puder). Ich benutze sie alle getrennt voneinander und manchmal alle gemeinsam, abhängig von dem Look, den ich mir wünsche. Das, was oben gezeigt wird, ist das Body-Make-up. Das benutze ich am meisten.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am Jun 17, 2019 um 11:44 PDT

Body-Make-Up kommt am Freitag

Weiter schreibt sie: „Ich mag es nicht immer, wenn meine Beine schimmern. Ich benutze das, wenn ich meinen Hautton verbessern oder meine Schuppenflechte verdecken will. Ich kriege leicht Verletzungen und habe Adern und das war seit über einem Jahrzehnt mein Geheimnis. Ich habe gelernt, damit zu leben und nicht wegen meiner Schuppenflechte unsicher zu sein, aber an Tagen, wenn ich sie einfach verdecken will, benutze ich dieses Body-Make-up.“

Der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star bringt kommenden Freitag (21. Juni) seine neue Linie auf den Markt, das Body-Make-up wird es in sieben unterschiedlichen Farbtönen geben. Kim betonte in ihrem Post, dass ihre Formel „weich“ und „satin-ähnlich“ sei. „[Die Formel] baut sich leicht auf, für eine größere Deckkraft, wenn benötigt“, so die Ehefrau von Kanye West weiter.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren