12.05.2019 12:16 Uhr

Kim Kardashian spricht über Baby Nr. 4

Foto: Andres Otero/WENN.com

Seit Freitag ist Kim Kardashian (34) vierfache Mutter. Warum die Geburt ihres vierten Kindes, ein Junge, ein wenig unterging? Weil er von einer Leihmutter ausgetragen wurde, wie bereits die kleine Chicago (1) zuvor.

Kim Kardashian spricht über Baby Nr. 4

Foto: Andres Otero/WENN.com

Ein Bild von ihrem kleinen Baby hat Kim Kardashian noch nicht gezeigt, spricht aber über den kleinen Nachwuchs. Bereits am Freitag verriet sie, dass er das Ebenbild der kleinen Chicaco sein soll. Nun erzählt sie weiter auf Instagram: „Ich habe mich völlig umsonst verrückt gemacht, er ist der Ruhigste und Friedlichste von allen meinen Babies und alle lieben ihn jetzt schon.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an We celebrated our baby boy about a week ago and now he’s here! He’s so perfect! Here are some pics of my CBD baby shower. I was freaking out for nothing because he is the most calm and chill of all of my babies so far and everyone loves him so much ?Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am Mai 11, 2019 um 1:17 PDT

Noch hat Kim weder ein Bild gezeigt, noch den Namen des kleines Mannes verraten. Dieser dürfte jedoch wieder so außergewöhnlich ausfallen, wie bereits von North (5), Saint (3) und Chicago (1). Sie kündigte jedoch schon vor einigen Wochen an, eine Himmelrichtung wird es diesmal nicht sein.